Über uns

Versteckt in den 200 Jahre alten Wallanlagen im Herzen von Bremen befindet sich die Bürgermeister-Smidt-Schule.                                

 

Alle interessanten, außerschulischen Lernorte liegen nur einen Steinwurf entfernt - sei es das historische Zentrum von Bremen, die Kunsthalle, das Theater, das Überseemuseum, die Stadtbibliothek oder die Weser. Alles ist bequem zu Fuß zu erreichen.

 

"Hilf mir, es selbst zu tun...!"

Das Konzept der italienischen Ärztin und Naturwissenschaftlerin Maria Montessori bildet die Grundlage unserer täglichen pädagogischen Arbeit. Den Kindern Hilfe geben, um selbstständig zu werden ist ein wesentliches Ziel an unserer Schule.

 

Die freie Arbeit wechselt ab mit gelenkten Unterrichtsphasen, Projekten und Spielzeiten.


Unsere Schule hat ein Förder- und Forderkonzept erarbeitet, um jedes Kind in seiner Lernentwicklung angemessen unterstützen zu können.

Unsere Lerngruppen

Die Kinder des Jahrgangs 1/2 lernen in altersgemischten Gruppen.

Sie heißen Sonne, Mond, Sterne und Erde.

 

Die Kinder des 3. und 4. Jahrgangs arbeiten in Jahrgangsklassen.

Sie heißen Jupiter, Mars, Saturn und Neptun

 

Zudem lernen im Merkur Kinder zugewanderter Familien die deutsche Sprache.

 

Unterrichtszeiten

ab 7:45 Uhr 

8.00 - 9.30 Uhr  
9.30 bis 10.00 Uhr

10.00 bis 11.30 Uhr 
11.30 bis 11.50 Uhr

11.50 bis 13.00 Uhr

ab 13.00 Uhr 
ab 13.15 Uhr 

Ankommen in den Klassen 

 

1. Lernzeit 

1. Pause 

 

2. Lernzeit

2. Pause 

 

3. Lernzeit / AGs

 

Schulschluss für Jahrgang 1/2

Schulschluss für Jahrgang 3/4


Besondere Angebote

Wir wollen Ihnen eine kleine Übersicht über besondere Angeboten geben, die wir den Kindern an unserer Schule ermöglichen: 


Schachunterricht 
Projekte mit dem KEK Kindermuseum 
Projekte mit den Bremer Philharmonikern 
Kinderbibliothek und Spielehaus
Spiel - und Sportfest.
Emomo (Projekt zum emotional-sozialen Lernen)

Teilnahme an Schachturnieren

Teilnahme an Matheolympiade und Känguru-Wettbewerb